Meldungen aus dem Bezirksverband Oberpfalz

Volksbund-Auszeichnungen für verdiente Sammler der SK Griesbach

Weißgoldene Verdienstspange für Rupert Müller

Bezirksgeschäftsführer Dr. Dario Vidojković gratuliert Rupert Müller von der SK Griesbach zur Weißgoldenen Verdienstspange für 30-jährige Sammeltätigkeit. Konrad Rosner

Seit nicht langer Zeit verleiht der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Auszeichnungen für langjährige verdiente ehrenamtliche Sammler, die über 20 Jahre hinaus sammeln. Für besonders lange Sammlertätigkeit wird so die Weißgoldene Verdienstspange verliehen. Diese besteht aus dem Zeichen der fünf Kreuze auf weißem Grund mit umlaufendem goldenem Eichenkranz in Miniatur auf weiß-blauem Einer-Bandspangenunterteil.

Eine der noch selten verliehenen Weißgoldenen Verdienstspangen ging nun an einen Kameraden der Soldatenkameradschaft Griesbach e. V. (Landkreis Tirschenreuth). Der Vorsitzende der SK Griesbach, Ludwig Gradl, lud vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Rubenbauer in Mähring, zu der neben Bürgermeister Franz Schöner und Martin Schneider vom BSB-Kreisverband auch der Bezirksgeschäftsführer des Bezirksverbandes Oberpfalz Dr. Dario Vidojković erschienen waren. Gradl berichtete umfassend über die Vereinsaktivitäten im Jahr 2021, die noch stark von der Corona-Pandemie eingeschränkt waren. Nichtsdestotrotz erfolgte ein Arbeitseinsatz am Kriegerdenkmal. Auch konnte in 2021 die Kriegsgräbersammlung durchgeführt werden, wie der Vorsitzende Gradl betonte. Ebenfalls wurde der Volkstrauertag „in alter Weise“ abgehalten, mit Günter Gradl und Florian Meier als Ehrenwachen. Ludwig Gradl dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz.

Nach den Berichten des Vorstandes und des Kassiers erfolgten die Grußworte der Ehrengäste, die alle in ihren Reden die schwere Situation wegen des fürchterlichen Krieges in der Ukraine mit all seinen bereits eingetretenen und noch nicht absehbaren Folgen ansprachen. Es wurde hierbei einmal mehr deutlich, wie wichtig die Arbeit für den Frieden sei.

Im Anschluss an die Berichte wurde zu den Ehrungen geschritten. Den Anfang machte Dr. Vidojković, der für fünf Jahre Sammeltätigkeit zunächst Stefan Wurm mit der Verdienstspange in Bronze auszeichnete. Wurm, Jahrgang 1978, ist seit 1. Januar 2012 aktives Mitglied in der SK Griesbach. Seinen Wehrdienst leistete er vom 1. Mai 1998 bis 28. Februar 1999 ab. Seit 2018 ist Wurm zweiter Vorstand. Sodann wurde Rupert Müller, Jahrgang 1960, für 30-jährige Sammeltätigkeit mit der Verdienstspange in Weißgold ausgezeichnet. Müller ist seit 1. Januar 1984 Mitglied in der SK Griesbach, seinen Wehrdienst leistete er vom 5. Januar 1981 bis 30. März 1983 ab. Seit 2003 gehört er der Vorstandschaft an. Bis 2012 war er in der Funktion des Reservistensprechers aktiv, seit 2003 sogar als Beisitzer. Seit nun 30 Jahren organisiert er zudem die Kriegsgräbersammlung und teilt die Sammler ein. Beide erhielten auch je eine Ehrenurkunde des Landesverbandes Bayern ausgehändigt. Anschließend erfolgten die Ehrungen für mehrjährige BSB-Zugehörigkeiten. Wie sowohl Dr. Vidojković als auch Ludwig Gradl betonten, lebt der Volksbund gerade vom Engagement von Kameradschaften wie der SK Griesbach, die in langer Tradition sowie in bewährter und treuer Weise sich für die Sache der fünf Kreuze engagieren. Das beweisen auch die durch den Volksbund erfolgten Ehrungen.

Text: Dr. Dario Vidojković

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung