Jugend & Bildung Bezirksverband Oberpfalz

Jugend- und Schularbeit des BV Oberpfalz

Schon bald nach dem zweiten Weltkrieg hat der Volksbund die Jugend in seine Arbeit eingebunden. Die Begegnung junger Menschen verschiedener Nationen und die gemeinsame Arbeit auf den Soldatenfriedhöfen und Kriegsgräberstätten 

  •  lässt Geschichte erleben und – anfassen,
  • fördert Verständnis füreinander, 
  • macht das Gespräch über die Vergangenheit möglich und befördert ihre Aufarbeitung. 

Wir wollen mithelfen, dass junge Oberpfälzer 

  • sich auch als Europäer entdecken, 
  • ein Bewusstsein für Europa entwickeln, 
  •  Werte wie Menschenwürde und Frieden als Grundlage des Zusammenlebens der Völker begreifen. 

Das Leitwort der Volksbund-Jugendarbeit „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ wurde schon 1953 im ersten Jugendlager von den jungen Teilnehmern selbst geprägt. Die Opfer der Kriege von damals dienen uns heute als Mahner zum Frieden. 

Wem Offenheit und Toleranz wichtig ist, wer an der Vielfalt Europas teilhaben und mitarbeiten will, und wer sich mit den Themen Menschenwürde und Frieden beschäftigen möchte, findet hier spannende Angebote. Besuchen Sie dazu auch den Jugendbereich unsere Landesverbandes Bayern.

Angebote für Workcamps

Jugend- und Bildungsprojekte

Jugendbegegnungsstätten

Jugendarbeitskreis

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.